Das Europahaus Klagenfurt bot am 11. Jänner 2020 einen Workshop mit dem Titel Ich, Österreich und die EU – interaktives Empowerment für BürgerInnen für interessierte BürgerInnen an. Die Leitung des Workshops übernahmen Dr. Johannes Maier, EU-Koordinator des Landes Kärnten und Dr.in Barbara Lesjak, Trainerin, Beraterin und Universitätslektorin.

Ziel des Workshops war es, dass sich die Teilnehmenden mit EU-Themen kritisch auseinandersetzen und die Weiterentwicklung der partizipativen Möglichkeiten auf nationaler und europäischer Ebene.

Neben dem Kennenlernen von den EU-Institutionen stand auch ein Europa-Café (World.Café) am Programm, bei welchen die TeilnehmerInnen unterschiedliche Ansichten über die Europäische Union diskutieren konnten. Der Nachmittag stand im Zeichen der Partizipation: Ein Planspiel mit unterschiedlichen Rollen und Aufgaben rundete das Programm ab.

Der Workshop wurde unterstützt durch die Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung.