EUROPAHAUS KLAGENFURT

Seit 1965 begleitet das Europahaus Klagenfurt, ein überparteilicher, gemeinnütziger Verein, durch seine europäische Bildungs-, Informations- und Kulturarbeit das Werden und Zusammenwachsen Europas und ist Mitglied von EUNET (European Network for Education und Training e.V.) sowie der Österreichischen Föderation der Europahäuser (ÖFEH).


Das Europahaus Klagenfurt ist eine europäische Bildungseinrichtung mit dem Anliegen, die Bevölkerung nicht nur vor besonderen Anlässen zu informieren, sondern auch über die Grenzen hinweg den Dialog mit den BürgerInnen zu fördern, dadurch das Informationsdefizit zu verringern und die EU-kritische Einstellung der Menschen durch sachliche Diskussionen zu verbessern, damit das europäische Bewusstsein zu stärken und europäische Werte zu vermitteln.


Die Arbeit des Europahauses Klagenfurt umfasst außerschulische Informations-, Bildungs- und Kulturmaßnahmen für Vertreter aller Berufs- und Altersgruppen und für alle europäischen Bürgerinnen und Bürger.



Europahaus Klagenfurt was founded 1965 and is a non-governmental and non-profit association. Based on its European educational, informational and cultural work, Europahaus Klagenfurt accompanies the evolution and integration of Europe and is a member of EUNET (European Network for Education and Training Association) and the Austrian Federation of Europe Houses (Österreichische Föderation der Europahäuser: ÖFEH).

Europahaus Klagenfurt is a European institution aiming to inform the citizens of Carinthia (appr. 560.000 inhabitants) not only on special occasions, but also promotes cross-border dialogue, thus reducing the information deficit and the EU-critical attitude of the people through objective discussions, thereby strengthening the European awareness and to provide European values.

The work of the Europahaus Klagenfurt includes extracurricular information and training as well as cultural activities for representatives of all professions and age groups, for all European citizens who are interested in the foundations of European unity, European values and the current European policy.

In addition to the development of interactive teaching materials, traveling exhibitions, EU dialogue tours in the districts, lectures and debates on EU topics the Europahaus Klagenfurt is conducting youth meetings and youth work in general, which is a particular concern of the association.

Go to top