News

Am 5. Oktober fand die Maturaprojektpräsentation „EU bist auch DU“ in der HAK Villach statt. Gemeinsam mit der EU-Koordinationsstelle des Landes Kärnten und dem Projektteam konnten wir Workshops in den 3. Jahrgängen durchführen. Mit dem Projekt wird den SchülerInnen der BHAK Villach die EU als Gesamtes vermittelt. Dazu zählen nicht nur die österreichischen VertreterInnen, sondern auch die Institutionen, die Währungsunion, Ministerien und aktuelle Thematiken innerhalb der EU. Diese Themen wurden den jungen SchülerInnen auf einem Weg näher gebracht, bei welchen sie aktiv in einem Workshop mitarbeiteten.

Bildschirmfoto 2018 10 09 um 17.44.03

Handel gut, alles gut? - Bürgerdialog zur EU-Handelspolitik

Mittwoch, 17. Oktober 2018
17:30 bis 20:00 Uhr
Villacher Brauhof
Bahnhofstraße 8, 9500 Villach

#CETA, #TTIP, #MERCOSUR... Wenn es um die EU-Handelspolitik geht, hört man ja so einiges. Aber was hat es damit wirklich auf sich? Welche Ziele verfolgt die Europäische Kommission mit der #Handelspolitik?

Jörg Wojahn, der Vertreter der Europäischen Kommission in Österreich, steht Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort zu aktuellen Fragen der EU-Handelspolitik.

Nutzen Sie die Gelegenheit, mitzureden und die Zukunft mitzugestalten! Eintritt - selbstverständlich - frei! Wir bitten jedoch aus organisatorischen Gründen um Anmeldung. #EUdialogues #FutureofEurope #WirSindEuropa #TradePolicy

 Einladung --> hier downloaden

Gemeinsam mit der JEF Kärnten veranstalten wir am Dienstag, 16. Oktober, um 19 Uhr eine Diskussionsveranstaltung zum Thema „Links oder Rechts in Europa? Populismus & Islamophobie?“ Dabei diskutieren die Politologen Dr.in Kathrin Stainer-Hämmerle und Dr. Farid Hafez. Moderation: Anisa El Shamy.

Um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten.

Einladung hier downloaden

Am Freitag, 12. Oktober findet um 10:30 Uhr im Europahaus Klagenfurt eine Filmpräsentation und Diskussion „Last Fisherman“ im Rahmen des Erasmus+ Day statt. Es diskutieren dabei der Co-Produzent Leo Kaserer und TeilnehmerInnen von Freiwilligenprogrammen.
Dabei soll das Erasmus+-Programm den Menschen in ganz Europa nähergebracht werden und die Sichtbarkeit dieser etablierten und nachhaltigen Initiative gefördert werden.

Einladung downloaden

Am 3. Juli fand ein kleiner Vortrag über die Institutionen der EU und über die Aufgaben des Europahauses für das BG Tanzenberg statt. Wir bedanken uns recht herzlich für die rege Diskussion und wünschen den SchülerInnen eine informative Brüsselreise im Herbst!

DSC04290

Seite 1 von 9

Go to top